Infothek

Zurück zur Übersicht
Steuern / Umsatzsteuer 
Dienstag, 07.07.2020

Kurz-Info zur befristeten Umsatzsteuersenkung

Für die Zeit vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 wurde der allgemeine Steuersatz von derzeit 19 % auf 16 % sowie der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 7 % auf 5 % abgesenkt. Die gesetzliche Grundlage dafür findet sich im Zweiten Corona-Steuerhilfegesetz vom 29.06.2020.

Zur Klärung verschiedener, damit in Zusammenhang stehender Einzelfragen hat – neben dem ausführlichen Begleitschreiben des Bundesministeriums der Finanzen vom 30.06.2020 – auch das Bayerische Landesamt für Steuern eine Kurz-Info zur befristeten Umsatzsteuersenkung herausgegeben (Az. S-7030.1.1-2).

Auf zehn Seiten behandelt die Kurz-Info die wichtigsten Fragen um die befristete Umsatzsteuersenkung:

1. Allgemeine Grundsätze
2. Spezialfall Gastronomie
3. Anzahlungen
4. Rechnungsstellung
5. Teilleistungen
6. Land- und Forstwirtschaft
7. Einfuhrumsatzsteuer
8. Sonderregelungen
9. Übergangsregelung bei unrichtigen Rechnungen

Die Kurz-Info zur befristeten Umsatzsteuersenkung finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Landesamts für Steuern.

Zurück zur Übersicht

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.